DAS UNTERHOLZ

A uf einer Seite des Parks, auf einem Randstreifen ruhend, lässt sich das Unterholz auf kleinen Alleen durchschweifen. Diese schlängeln sich durch Hortensien, Darmeras Peltata, Christrosen, Kamelien und andere interessante Baumgruppen mit ihren saisonalen Farben, ihren Texturen oder ihrer Rinde.

N ach dem Durchschreiten eines kleinen Tunnels aus Buchsbaum, der älter als dreihundert Jahre ist, führen die Alleen zu einer Sammlung von japanischen Ahornbäumen, die ihre sanften - in Frühling und Herbst jedoch flammenden - Farben entfalten. In der Nähe des Buchsbaumtunnels verzaubert ein belebter Springbrunnen den Spaziergänger und begrüßt die Vögel.

Retour